Jack&Lotti / Magazin / Darf meine Katze Hundefutter fressen ?



Darf meine Katze Hundefutter fressen ?


Gibt es eigentlich einen wesentlichen Unterschied zwischen Hunde- und Katzenfutter ? Eine berechtigte frage, scheinen sich beide zumindest Optisch nicht besonders zu differenzieren. Beide, Hund sowie Katze fressen Fleisch. Doch steckt auch tatsächlich dasselbe in den jeweiligen Futter drin ?


Katze Hundefutter

Nein, Hunde- und Katzenfutter ist nicht dasselbe. Industrie sowie Fachhandel bieten ihre für jede Tierart individuell hergestellten Futtersorten ganz bewusst an. Der Grund hierfür ist auch recht einfach. Katzen besitzen ganz andere Ansprüche an ihr Futter als Hunde. Die Rezeptur von Katzenfutter ist Fett- und Proteinreicher als Hundefutter. Zudem bietet es mehr energie und ist mit dem für Katzen sehr wichtigen Taurin angereichert. Wer seiner Katze dauerhaft Hundefutter reicht schadet seinem Tier. Kleinere Mengen hingegen werden einer ausgewachsenen Katze wohl kaum schaden.